· 

Unser kleiner Vietnam-Film ist online

MacBookPro auf Holztisch

Der Tag nach Heiligabend. Nachdem unsere Wohnung gestern Austragungsort der Familien-Feierlichkeiten war, sind Kühl- und Eisschrank noch gut mit Übriggebliebenem gefüllt. Wir hatten veganes Catering von unserem Lieblingsrestaurant   

zweiundzwanzig     

Einfach zuzubereiten, gesund, ökologisch und natürlich extrem lecker! Danke Dirk!  

  

Das Chaos ist beseitigt und ich habe Zeit gefunden das Vietnam-Urlaubsvideo hochzuladen (das tut es momentan)  
Ich musste leider alle urheberrechtlich geschützten Lieder, die ich darin verwendet hatte löschen und durch eigene ungemischte, unfertige Musik Meine Musik auf Soundcloud ersetzen.  Sehr schade weil ich die Musik auf 4 passende Musiktitel geschnitten hatte... (Ich dachte dieses Youtube-Rechtesystem hätte sich vereinfacht...naja jetzt weiß ich es) 

Ich hoffe es veraunschaulicht ein wenig, wie es in diesem Land zu sich geht. Natürlich wollten wir die Zeit auch ohne Kamera genießen (Deshalb erwartet bitte keine professionelle Reisedokumentation)   

  

Die wichtigsten Dinge die man neben einem Reisepass benötigt sind eine Kreditkarte und ein Smartphone. Ohne diese Beiden würde die Organisation von Busfahrten, Wegstrecken sich erheblich verkomplizieren und verlängern. Hilfreich ist außerdem von jedem E-Ticket und jeder Adresse die man benötigt Bildschirmscreenshots anzufertigen (Falls mal kein Hotspot in der Nähe ist und der Taxifahrer gerne wissen möchte wo es hingeht...Die vietnamesische Schreibweise unterscheidet sich von unserer, also aufpassen was Google oder Maps anzeigt)   

  

Ich würde mich an dieser Stelle gerne bei allen bedanken, die den Blog verfolgt haben. Ich freue mich über jeden, der meine Texte liest und werde, auch unabhängig von Reisen, regelmäßig Einträge veröffentlichen.  

  

Hier nun das Video. Viel Spaß!  

Felix 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0