Was ich dir bieten kann.

Du suchst einen Fotografen der Konzeption, Bildsprache und das von dir gewünschte Lebensgefühl in einer Bildstrecke vereinen kann? Der es schafft die Aufmerksamkeit auf die Mode zu lenken und gleichzeitig die Persönlichkeit des Models nicht außen vor zu lassen? 

 

Ich schaffe stimmige Situationen, um jedem Projekt individuell gerecht zu werden. Durch ein hohes Maß an Kreativität und Ästhektik wird die Aufmerksamkeit des Betrachters gewonnen.

Ich scheue nicht davor zurück auch neue Bildideen umzusetzen um den potenziellen Betrachter mit, selten gesehenen, Motiven gezielt etwas zu irritieren. Es werden Emotionen ausgelöst, die in der Folge dafür sorgen, dass die Augen länger auf dem Foto verweilen.  

Künstlerisch gibt es keine Grenzen. Portraits, insbesondere Fashion Portraits, können neue Wege gehen, müssen nicht auf den ersten Blick Sinn machen und können manchmal auch polarisieren. Ob ein bestimmtes Outfit oder eine komplette Modekollektion...

 

Die Bildsprache muss die gewünschten Gefühle ausdrücken.\

In der Modefotografie ist es oft die ungewöhnlich erscheinende, starke Körpersprache die den Blick auf Model und letztendlich auf die Kleidung zu lenken. Das Hauptmotiv ist in der Fashion-Fotografie meistens die Kleidung.

 

Das Licht ist elementar. Ob outdoor oder indoor. Reflektoren, mobile Blitze und Softboxen dienen mir dazu, für jede Situation, für jedes Outfit das passende Licht zu generieren. Ob  wolkenbedeckter Himmel oder direktes Sonnenlicht. 

 

In der Modefotografie ist es wichtig die Grundsätze des Posings, des Lichts und der gesamten Bildsprache zu verstehen und sie mit etwas Unberechenbarem zu verbinden. Es sollen Werke entstehen, die hervorstechen und die gezeigte Mode perfekt inszenieren. Außerdem ist die professionelle Nachbearbeitung der Fotos von sehr großer Bedeutung.

 

 

Ich freue mich mit dir zusammenzuarbeiten. 

 

Felix Hannappel